Urologie_Nordwestschweiz_Portrait_Jeney.jpg

Dr. med. Susanna Jeney

Sprachen

Deutsch/Französisch Muttersprache, Englisch, Italienisch

Schwerpunkte

  • Urologische Tumorerkrankungen

  • Steinbehandlungen

  • Gutartige Vergrösserung der Prostata

  • Urologie der Frau

  • Psychosomatische Erkrankungen in der Urologie

 

Diplome

2018

Fähigkeitsausweis Praxis Labor (FAPL)

2006

Facharzttitel Urologie

2000

Medizinisches Abschlussexamen Universität Heidelberg (D)

1994 – 2000

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg (D)

1992 – 1994

Vorbereitung auf den «concours de Médecine», Faculté de Médecine de l’ Université Louis Pasteur, F-Strasbourg

1992

Maturität, «Baccalauréat série C«» Lycée Bartholdi, F-Colmar

 

Weiterbildung

07/2012 – 06/2018

Oberärztin Urologie, Kantonsspital Baselland Liestal

09/2010 - 06/2012

Oberärztin Urologie, Universitätsspital Basel

01/2010 – 08/2010

Klinikvertretungen, F- Reims

01/2008 - 12/2009

Belegärztin in der Polyclinique de Courlancy, F-Reims

01/2004 - 12/2007

Assistenzärztin Urologie, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, D-Trier

09/2002 - 12/2003

Assistenzärztin Urologie, Klinikum Fulda, D-Fulda

07/2001 – 09/2002

Assistenzärztin Urologie, Inselspital Bern

07/2000 – 06/2001

Assistenzärztin Chirurgie, Hôpital Régional Delémont

 

Mitgliedschaften

  • Schweizer Gesellschaft für Urologie (SGU)

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)

  • «Ärzte für Afrika«» mit regelmässigen urologischen Einsätzen in Ghana

 

Hobbies

Familie und Freunde, Wandern, Joggen, Stricken, Kochen.